Mit wirklich tollen Texten das Interesse seines Lesers wecken

Januar 24th, 2012   •   6 Comments   

Gut verfasste Texte wecken besonders schnell das Interesse eines Lesers. Hierbei ist es sehr wichtig, dass der betreffende Text auch das Thema behandelt, welches der Leser annimmt und nützliche oder neue Informationen zu einem bestimmten Thema bietet. Ebenso sollte man sich im Sprachstil der Zielgruppe anpassen. Somit leicht verständliche Texte für Kinder und besonders anspruchsvolle Texte für geschäftliche Informationen. Auch die Wahl der Sprache muss man sehr gut überdenken. Es macht nur wenig Sinn, seine Seite nur auf deutsch zu verfassen, wenn der Kunde in den USA sitzt.  „Der Wurm muss eben dem Fisch schmecken und nicht dem Angler“, sagt man so schön und jener Satz trifft es genau. Aber worauf muss man bei guten Texten acht geben? Nun, der Leser muss das bekommen, was er erwartet. Ein Zusatznutzen ist dabei niemals falsch. Ist jener erst einmal fest gelegt, muss der Text für diese Zielgruppe geschrieben werden. Das bedeutet keine Fremdwort für Kindern und denken Sie besonders an die Landessprache Ihres  Lesers. Und denken Sie daran, niemand will etwas lesen, was er bereits kennt. So könnte man zum Beispiel auf der Autoseite Tipps für Bastler geben oder aber auf der Gartenseite den Baum des Jahres präsentieren.

Share this article

Comments are closed.