Wie Sie in ODP (Open Directory Project), Yahoo und anderen Verzeichnissen gut gelistet werden

Juni 11th, 2011   •   130 Comments   

Wenn man die eigene Internetseite bei einem Verzeichnis (als ein Verzeichnis  (auch Webkatalog) bezeichnet man im Allgemeinen eine Sammlung von Adressen von Internetseiten, welche nach bestimmten Themen sortiert wurden. ) anmelden möchte, muss man eine Kategorie unter den vielen hier angebotenen Kategorien für seine Internetseite auswählen. Um gut zu arbeiten muss man bei seiner Anmeldung der Seite eine genaue Beschreibung angeben. Darauf hin wird ein Redakteur des Verzeichnisses (ein Redakteur ist im allgemeinen Sprachgebrauch oftmals ein fest angestellter Journalist. Der Redakteur muss sich an die publizistische sowie an politische Leitlinie seines Mediums halten. Sie werden meist vom Verleger vorgegeben.) die Internetseite begutachten und sie akzeptieren oder auch ablehnen. Damit die eigene Internetseite nicht von dem Verzeichnis abgelehnt wird, sollten Sie einige Regeln kennen. Die 2 wichtigsten Regeln heißt:

1)   Lesen Sie die Richtlinien sehr gut durch und

2)   melden Sie Ihre Ínternetseite in der richtigen Kategorie an.

Share this article

Comments are closed.